Solarladestation nimmt Betrieb auf

Die erste Solarladestation vom Typ Point.One S hat am Haupteingang der BMW Welt den Betrieb aufgenommen. Die von r EIGHT entwickelte und gefertigte Anlage ist ein Teil des Projekts „DC-Ladestation am Olympiapark“, und wird Rahmen des Schaufensters bayerisch-sächsischen Schaufensters ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET durchgeführt. Durch die Kopplung von erneuerbaren Energien und Elektromobilität in einem zukunftsweisenden Design, das mit nachhaltigen Technologien realisiert wurde, ist Point.One S ein sichtbares Symbol für umweltschonende Elektromobilität mit hohem Wiedererkennungswert.

Ein von EIGHT neu entwickeltes und nachhaltiges Fertigungssystem sowie eine parametrische und digitale Produktplanung sind die ideale Voraussetzung, um individuelle Formen und einzigartige Designs zu entwickeln, die sich der Umgebungsarchitektur anpassen. Die DC-Ladestation fügt sich mit ihrer organischen Form so ideal in die BMW Welt ein, wodurch die gewünschte positive Außenwirkung erzielt wird. Für die Sichtbarkeit, aber auch für eine komfortable Nutzung der Solarladestation, wurde ein auf LEDs basierendes Beleuchtungskonzept entwickelt, das die Interaktion mit dem Nutzer unterstützt.

* Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Felder aus.
Ihre e-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht.

XHTML: erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>