DC-Schnellladestation an der BMW Welt

In einem Gemeinschaftsprojekt von EIGHT, ABB, BMW Group, Deutsche Bahn, RWE, der Universität Bamberg, der Universität der Bundeswehr München und der Technischen Universität Dresden entsteht an der BMW Welt in München eine Schnelllade-Station für Elektrofahrzeuge, die Mitte des Jahres eröffnet werden wird. EIGHT wird eine individuelle und am Bedarf der Anwender ausgerichtete Solarladestation für den neuen Ladestandard CCS / Combo entwickeln.

Eine der Architektur der BMW Welt entsprechend gestaltete Ladestation bietet den Nutzern zwei Ladepunkte des sogenannten Combined Charging Systems (CSS). Damit entsteht ein Knotenpunkt zwischen Elektroautos, öffentlichem Nahverkehr und Elektrofahrradverkehr, zwischen Nah- und Fernverkehr. Im Rahmen des Projektes werden neben den technischen Aspekten auch Nutzerakzeptanz und Nutzerverhalten untersucht sowie ein Reichweitenmonitor für die Streckenplanung entwickelt.

Die Bundesministerien für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, für Wirtschaft und Technologie, für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie für Bildung und Forschung unterstützen das Forschungsprojekt im Rahmen des bayerisch-sächsischen Schaufensters „ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET“.

Zur Microsite “EIGHT an der BMW-Welt”
Zur Website der BMW Welt
Informationen zum Ladestandard CCS / Combo
Website „ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET“

* Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Felder aus.
Ihre e-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht.

XHTML: erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>