Der Preis ist heiß – EIGHT wird als „Global Hot 100 Company“ ausgezeichnet

Pünktlich zum Ende des Sommers steigt das Thermometer bei uns noch einmal heftig an, denn vor wenigen Tagen erreichten uns gute Neuigkeiten aus Boston:  Im Vorfeld des „World Summit on Innovation & Entrepreneurship“ wurden wir erstmals als  „Global Hot 100 Company“ ausgezeichnet.

Der „World Summit on Innovation & Entrepreneurship“ wurde im Jahr 2006 mit Unterstützung der UNO sowie der Internationalen Handelskammer ins Leben gerufen. Seither wird der Kongress von Unternehmen wie Microsoft, Boeing und Cisco sowie internationalen Medienpartnern und dem MIT gefördert. Jahr für Jahr kommen hier führende Köpfe aus Technologie, Forschung und Entwicklung zusammen um wirtschaftliche Innovationen und soziale Entwicklungen zu diskutieren. Unter diesem LINK ist alles über die Veranstaltung in Boston zu erfahren.

Bill Gates und Co.

Global Hot 100

Der Kongress findet 2012 in Boston statt

Zu einem der Höhepunkte des Kongresses gehört Jahr für Jahr  Bekanntgabe der „Global Hot 100 Company“-Awards. Ausgezeichnet werden dabei 100 internationale Unternehmen und Persönlichkeiten in den Kategorien Technologie, Bildung, Kommunikation, Lifestyle, Stadtplanung, Energie und Umwelt. Zu den wohl bekanntesten Preisträgern gehören IBM, Cisco Systems und die Emirates Group sowie Bill Gates, Stephen Hawking und der Erzbischoff von Süd-Afrika. 

„Stolz wie Oskar“ sind wir natürlich, dass auch wir uns jetzt zu diesem sehr renommierten Kreis zählen dürfen. Außerdem ist diese Auszeichnung ein großer Ansporn für uns offensiver mit unseren Themen an die Öffentlichkeit zu gehen und noch mehr Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Gerade jetzt, da einige Stimmen laut werden, die in Sachen Energiewende und Elektromobilität einen Gang zurückschalten wollen, ist es gut bestätigt zu bekommen, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. Wir bleiben am Ball – und schalten noch einen Gang hoch!

* Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Felder aus.
Ihre e-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht.

XHTML: erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>